Poker Glossar

Veröffentlicht von
Review of: Poker Glossar

Reviewed by:
Rating:
5
On 20.02.2020
Last modified:20.02.2020

Summary:

Sie sollten ihn annehmen, S, SPIELAUTOMATEN, wie beispielsweise Live 777 Roulette, einen vielversprechenden Bonus suchen und jede Menge echtes Geld gewinnen wollen. Wenn du dich einloggst und danach andere Spiele spielst, um. Top Spiele im Casino Cruise вStarburstв, noch zwei weitere Novoline online Casinos, in einer Гhnlichen Liga spielen zu kГnnen wie die anderen beiden, die hГchsten, die durch die ExklusivitГt eher bestimmte Nischen abdeckt.

Poker Glossar

In unserem Online Poker-Glossar findet ihr alle wichtigen Pokerbegriffe und Fachworte aufgelistet und einfach erklärt. A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N |. Poker Glossar. Action. Jede aktive Beteiligung oder Handlung im Spiel wird als "​Action" bezeichnet. Darunter fallen Check, Call, Raise oder auch ein Fold. Lernen Sie die richtigen Poker-Begriffe mit dem Poker-Glossar von poker. Vertiefen Sie Ihr Verständnis des Spiels durch den aktuellen Poker-Wortschatz.

Liste von Pokerbegriffen

Poker Glossar. Action. Jede aktive Beteiligung oder Handlung im Spiel wird als "​Action" bezeichnet. Darunter fallen Check, Call, Raise oder auch ein Fold. Poker-Glossar. ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUV. Poker Glossar Wenn sich erfahrene Spieler miteinander über Poker unterhalten, können Neulinge oft kaum mithalten. Geübte Spieler benutzen unzählige.

Poker Glossar Poker Terms Video

10 Texas Hold 'em Poker terms that most people don't know. Do you know all 10?

Poker Glossar - Liste aller Poker-Begriffe und Definitionen. Das umfassendste Poker Term Wörterbuch, das von den yamamuramichi.com-Experten entwickelt wurde. Offizielles Glossar der Pokerbegriffe – Pokersprache erklärt. Cash games. Explore poker on Twitch. Meet our Ambassadors. We are poker. Any game. Any time. The best poker tournaments PokerStars is home to the best online poker begriffe. Gambling can be harmful if not controlled and may poker . Pokerbegriffe, Glossar, Lexikon, Biographien und Definitionen. Alle Begriffe aus Texas Hold’em und Poker allgemein. Picasso floppaint kann auch für ein einzelnes Bild gebraucht werdengallery. High-Low Pokervariantenbei denen der Pot zwischen der höchsten und der niedrigsten Hand geteilt wird. Darunter fallen Check, Call, Raise oder auch Casino Bonus Ohne Einzahlung Juni 2021 Fold. Poker-Glossar. ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUV. Hier findest du eine umfassende Auflistung aller wichtigen Poker-Fachbegriffe, einen Glossar aller technischen Termini und Anglizismen des. Poker Glossar Als Action bezeichnet man die Aktivität der Spieler in einer Setzrunde. Solche Aktivitäten können Check, Bet, Call, Raise, Re-Raise oder Fold. Poker Glossar - Alle Begriffe die du beim Pokern kennen musst. A situation in which we put in the last preflop raise and are in position postflop against one or two players. The term was coined in this poker sense by Tommy Angelo and is one of the most profitable situations in poker. A computer program that plays poker automatically for the player. They will program the bot to play to a certain set of parameters. This is against the rules on most poker sites. Our Poker Glossary is a list and meaning outline of the words, phrases, slang/jargon vocabulary and terminology that is used in Poker Rooms and Gambling Halls around the world. ACTION: A fold, check, call, bet, or raise. poker glossary familiarize yourself with the poker lingo used in poker tournaments. Go directly to any letter by clicking on it A - B - C - D - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - W - Y - Z. A game of jackpot poker or jackpots, which is a variant of five-card draw with an ante from each player, no blinds, and an opening requirement of a pair of jacks or better. A large pool of money collected by the house and awarded for some rare occurrence, typically a bad beat. joker A 53rd card used mostly in draw games. The joker may usually be used as an ace, or a card to complete a straight or flush, in high games, and as the lowest card not already present in a hand at low. A pair in the hole that gives you three-of-a-kind Glücksspiel In Schleswig Holstein something on the board. Usually having very poor odds to win. Ein Spieler der nur gute Karten spielt und das Risiko meidet, wird als tight bezeichnet. Sell auch "to sell a hand" eine Hand anbieten genannt. This statistic is calculated by dividing the total number of bets and raises a player has made by their total amount of calls. A style of play in which only the most basic poker strategy is used. Man bezeichnet sie auch als das "Board". Die Pot Odds helfen daher bei der Entscheidungsfindung, ob es lohnenswert wäre einen Einsatz zu bezahlen oder nicht. Er besagt, dass man den Einsatz in Höhe des Big Blindes bezahlt, ohne diesen zu erhöhen. Additional incentives used to entice Banggo players. This is when all players fold before the flop, leaving just the small and big blind in play. Bästa Svenska Casino "Small Blind" ist der kleinere der beiden Pflichteinsätze, die vor dem Start einer Runde gesetzt werden müssen. Gepasste Gefoldete Karten gehen in den Muck. No Limit Poker ist sehr komplex und wird von vielen Poker Glossar als das "wahre" Pokern angesehen.
Poker Glossar

A poker game in which the maximum bet allowed is equal to the current size of the pot. No overbets are allowed. A term that refers to a poker spectator, not an active participant.

This is used to cover the costs associated with facilitating the poker game. A style of tournament in which players can purchase more chips to re-enter the tournament if all their original chip stack is lost.

These tournaments usually only allow a player to rebuy for a specific period of time in the beginning. A style of game play in which a person is playing very tight only participating in top quality hands.

An A-K-Q-J of the same suit. This is the highest-ranking hand in poker. A tournament that, if won, allows you a chance to play in a larger tournament.

Refers to a very skilled player among players of a lower skill level. A poker game without as many players as intended.

Usually refers to 6 or less players. Refers to a player with a significantly shorter chip stack than the average in the field. The act of determining a winner after all action has been completed.

All players still active in the hand will flip their hole cards over to determine the winner of the hand. A separate pot available to win by only some of the active players.

This is due to one player having their entire chip stack in the pot. If the other players continue to bet after this time, a side pot will be made and only the players betting into it are eligible to win that particular pot.

It is also possible to have multiple side pots if multiple players make all in wagers. A tournament that begins when a specific number of participants enter, rather than starting at a specified time.

Having a strong hand that you are trying to pose as weak. This is used to increase betting action against you in order to increase pot size.

Purposely waiting to show your hand during showdown to make your opponent believe they have won the hand.

This is universally considered to be terrible poker etiquette. This player has the smaller of the two forced pre-round bets.

When multiple players finish the hand with cards of the same value. They have essentially tied, and the pot is split between them.

A raise made by a player that is typical of the circumstances. Making a bet in an attempt to collect the small and big blinds without any community cards being dealt.

Having 5 cards connected in rank and all the same suit example J-Q, all of spades. To receive a card you were on a draw for and win the pot.

Usually having very poor odds to win. Two or more cards next to each other in rank and of the same suit example of diamonds. Information an opponent is able to gather about the strength of your hand based on a change in behavior or demeanor.

A style of game play in which a player only participates in premium hands. A style of game play that combines both tight and aggressive styles.

A tight-aggressive player will only play premium hands, but will bet heavily when involved in a hand. Making emotional decisions regarding your game play rather than using odds or reason resulting in reckless action.

Having a pair consisting of the highest community card on the board and one of your hole cards of the same rank. To give the appearance of having a weak hand in order to lure others into betting or bluffing a weaker hand.

To trap, you must possess a strong hand. A tournament in which the length of each round of play is shorter, increasing the amount of the blinds at a faster rate.

Man versucht dadurch die Stärke der eigenen Hand zu verschleiern, um so mehr Chips zu gewinnen. Der "Small Blind" ist der kleinere der beiden Pflichteinsätze, die vor dem Start einer Runde gesetzt werden müssen.

Spin'n'go ist eine neue Form des Spiels, welche von Pokerstars eingeführt wurde. Hierbei startet das Spiel, sobald sich 3 Spieler für ein Spin'n'go registiert haben.

Es wird im Hyper-Turbo Modus gespielt. Daher ist Action garantiert. Was die Spin'n'gos so attraktiv macht, sind die hohen Gewinnchancen.

So wird vor dem Spiel eine Gewinnsumme ausgelost. Oftmals bekommt hierbei der Gewinner nur seinen doppelten Einsatz zurück, der Rest wandert in einen Pot.

Die genaue Auszahlungsstruktur der Spin'n'gos findet ihr hier. Spilt Pot bedeutet soviel wie geteilter Pot.

Dieser entsteht, wenn zwei oder mehr Spieler beim Showdown eine gleich starke Hand aufweisen können. Dann wird der Pot gerecht unter den Gewinnern dieser Hand aufgeteilt, also gesplittet.

Er beschreibt also die Anzahl der Chips jedes Spieler. Im normalen Casino Spiel steht der Stack vor dem jeweiligen Spieler und ist für jeden Spieler gut einsehbar.

Ein Spieler der nur gute Karten spielt und das Risiko meidet, wird als tight bezeichnet. Tighte Spieler haben oft den Nachteil, das sie leicht auszurechnen sind.

Nur selten können tighte Spieler von ihrem Image profitieren und gute Bluffs setzen. Tilt bedeutet soviel wie "durchdrehen". Dadurch treffen solche Spieler häufig irrationale Entscheidungen und verlieren dann noch mehr.

Um an einem Turnier teilzunehmen zu können entrichtet man das Buy-In und eine zusätzliche Gebühr. Auf vielen Pokerseiten findet an aber auch kostenlose Turniere, bei denen mit Spielgeld gepokert werden kann.

Einen Beitrag dazu findest du hier. Das schnellere steigen der Blinds erfordert eine andere Spielweise, als die bei einer "normalen" Blindstruktur Turn.

Der Turn ist die 4. Gemeinschaftskarte und wird nach dem Flop aufgedeckt. Nach dem Turn folgt dann als 5. Gemeinschaftskarte der River.

Value bedeutet "Wert". Wenn man einen "Bet for Value" tätigt, hofft man auf einen call von einem schlechteren Blatt, um so auf lange Sicht einen möglichst hohen Wert aus seinen Karten zu gewinnen.

Viele Spieler unterschätzen die "Value Bet" und können so oftmals nicht den maximalen Gewinn aus ihrer Hand ziehen.

Bei dieser Turnierserie warten hohe Gewinne auf die Spieler. Mehr Infos findest du hier. The three community cards in Hold 'em and Omaha that are dealt face up at the same time followed by the turn and the river.

The verb used to describe hitting a hand on the flop: "I flopped the nut flush - now I just needed to keep the opponents in the hand so they could pay me off.

A hand that consists of cards that are all of one suit. A flush is better than a straight but worse than a full house.

In any given betting round, the 4th bet , but 3rd raise , or the raise of the re-raise. Exactly what i sounds like: For instance is a four-of-a-kind hand.

The only hand that beats four-of-a-king or quads is a straight flush. The fourth card dealt in stud poker, and the card after the flop in Hold 'em and Omaha where it is also known as the turn.

When everybody checks and the next card is dealt without any bets going in, that is called a free card. Unfortunately, he checked behind and I ended up giving a free card which gave my opponent a flush draw.

Similarly, if two players with AKs get all their money into the pot before the flop, but one of them flop three to a flush, he is on a freeroll: He can't lose, but he can win it all.

Sticking with the "can't lose, but can win it all" definition, there are popular online tournaments that are provided by either the pokerrooms themselves or by other poker sites where it costs nothing to enter.

These tournaments are essentially a marketing tool, and are called freeroll tournaments but commonly known only as freerolls.

The most common form of tournament. Once you've lost all your chips, you're out. As opposed to re-buy tournaments.

Also called a boat. A grinder is a player who "grinds out" a profit over the long haul. This player is not a showboat or a loose cannon but rather does what it takes to make even a modest profit over the long term.

Drawing to a straight with one of the middle cards missing, e. This is called a gutshot straight draw also inside straight draw.

When there are only two players at the table, they are said to be playing heads-up. A hand where everyone has folded except for two people is sometimes called a "heads-up pot".

A hand without a pair, straight or flush, is called a high-card hand. For instance, having AQ on a K board is having ace-high.

Catching great cards and winning big pots due to statistical fluctuation no, hitting your flush draw three times in a row is not skill.

Also known as a rush. The opposite to cold streak. Pot odds that do not currently exist, but may be included in your calculations because of bets you expect to win if you hit your hand.

This is called an inside straight draw also see gutshot. A hole card which does not formally change the rank of a hand is called a kicker.

If someone else also has kings, it's the size of the kicker that decides who wins. There was a definitive chance that he was bluffing, and even if he wasn't, I still had 3 outs to pair my kicker and take down the pot.

A "loose aggressive" style of play in which a player plays a lot of starting hands and makes many small raises in hopes of out-playing his opponents.

A systematic mistake that a poker player makes is called a leak. This is because the mistake is costing him leaking money in the long run. To just call the big blind instead of raising it is known as a limp.

A hand so strong that it's either impossible or at least wholly unlikely that it can lose no matter what comes on the coming streets.

Having a lock on the pot means that it's time to figure out how to extract the most money out of the other players.

A player who calls bets with weak hands or when he doesn't have the odds to justify it. The opposite of tight. A hand with more than high-card value, e.

Usually used as the opposite of a draw: "I checkraised the flop with my flushdraw figuring I could get my opponents to lay down if they missed, but when Johnny made it three bets to go, I was sure he had a made hand.

Popular way to describe someone who seemingly bet or raise with any hand. This was a problem for me, because he had been playing very tightly so far, and I was afraid that he had me beat.

A version of poker in which a player may bet any amount of chips that he has when it is his turn. Someone who has the best possible hand is said to be holding the nuts.

The best possible hand is always at least a set. To bet or call with a draw. When the third heart came on the turn, I was willing to lay my pair down, but he checked, and folded when I bet.

Even if you currently do not have the best hand, there may be ways for you to get the best hand at the table. A card that will give you that hand is called an out.

Index of poker articles. Fundamental theorem of poker Morton's theorem Pot odds Slow play. Computer poker player Online poker Poker tools.

Category Commons Outline. Man will mit dem Einsatz eines anderen Spielers nicht gleichziehen und gibt seine Karten auf. Ein Blatt, das aus irgendeinem Grund unspielbar ist z.

Ein Spieler mit einem solchen Blatt hat keinen Anspruch auf den Pot oder einen Teil davon: "Nach dem Flop stellte sich heraus, dass er drei Startkarten bekommen hatte, also erklärte der Dealer sein Blatt als foul.

Wenn alle Spieler nach dem Aufdecken einer Karte checken, also niemand etwas setzt, kommt die nächste Karte auf den Tisch, ohne dass sie einen Einsatz gekostet hätte.

Diese Karte bekommt man also kostenlos zu sehen - daher "Free Card". Ein Beispiel: Sie und auf dem Flop erscheint Wenn mit dem Turn die 6 kommt, dann haben Sie einen "Gutshot Straight" dt.

Wenn eine Karte auf den Tisch kommt, die das eigene Blatt verbessert, dann sagt man: "The Flop hit me" Der Flop "hat mich getroffen" - passte also wunderbar zum Blatt.

Mit anderen Worten: Sie rechnen hier die möglichen Folgeeinsätze mit ein, die Sie gewinnen würden, wenn Sie Ihr Gewinnerblatt zusammenbekämen.

Ein Beispiel: Sie haben nach dem Flop bereits vier Pik. Ihre Chance auf einen Flush steht gegen Sie. Auch wenn die Pot Odds im Moment nur betragen, könnten Sie nun jene Einsätze, die höchstwahrscheinlich noch auf dem Turn oder River gebracht werden, bereits als "im Pot vorhanden" in Ihre Kalkulation einbeziehen.

Diese Art der Chancenberechnung ist aber spekulativ und erfordert viel Erfahrung. Ein Beispiel: Sie haben schon zusammen und bräuchten eine 8, um Ihren "Inside Straight Draw" zu komplettieren.

Ein Sonderbonus oder "Trostpreis" für ein sehr gutes Blatt, das unglücklich geschlagen wird. Ein Jackpot wird mit kleinen Anteilen aus den "Antes" und "Blinds" aufgefüllt und kann in Extremfällen so stark anschwellen, dass manche Spieler nur wegen dieses Jackpots alles daran setzen, einen "Bad Beat" zu erleiden.

Beikarte, die den Sieger ermittelt, wenn zwei oder mehr Spieler beim Showdown nahezu das gleiche Blatt haben. Ein Blindeinsatz, der vor dem Austeilen der Karten von einem oder mehreren Spielern erbracht werden muss.

Der Zusatz "Live" bedeutet, dass die Spieler, die einen Live-Blind gesetzt haben, erhöhen dürfen, wenn sie wieder an der Reihe sind und ihr Blindeinsatz zuvor nur gecallt wurde.

Ein Blatt, das bereits vollständig ist und keine weiteren Karten mehr benötigt. Ein Spieler, der ständig aggressiv erhöht oder blufft. Ein echter "Maniac" Wahnsinniger ist kein guter Spieler, sondern jemand, der ständig sein Glück herausfordert.

Aber Achtung: Spieler, die sich gelegentlich wie ein Maniac aufführen und damit ihre Gegner verwirren, können ziemlich gefährlich sein. Der Stapel gepasster und "verbrannter" Karten neben dem Dealer.

Ein Beispiel: "Seine Hand berührte den Muck, und deshalb musste der Dealer sein Blatt für foul erklären, auch wenn der Typ seine Karten zurückhaben wollte.

Eine Einsatzvariante beim Pokern, bei der ein Spieler, sobald er an der Reihe ist, um jeden Betrag erhöhen kann, der zu dem Zeitpunkt in Chips vor ihm liegt.

No Limit Poker ist sehr komplex und wird von vielen Spielern als das "wahre" Pokern angesehen. Die passenden Startkarten für das bestmögliche Blatt, das zusammen mit den Gemeinschaftskarten gebildet werden kann.

Karten unterschiedlicher Farbe. Karte, die das eigene Blatt verbessern kann. Dieser Ausdruck wird normalerweise in der Mehrzahl verwendet: "Jedes Pik hätte mir einen Flush gebracht, also hatte ich neun Outs.

Einen Einsatz callen, nachdem dieser Einsatz bereits von einem oder mehreren Spielern gecallt wurde. Beim Texas Hold'em ist damit eine Startkarte gemeint, die höher ist als die höchste Gemeinschaftskarte.

Overpair - "Höherwertiges Paar". Ein Beispiel: "Er spielte, als ob er seinen Flush zusammenbekommen hatte, aber ich hatte den besten Drilling, also habe ich ihn ausbezahlt.

Ein Paar als Startkarten, z. Einen solchen Einsatz muss ein Spieler auch dann "posten", wenn er mitten in der Runde an einem neuen Tisch einsteigt siehe auch "Extra Blind".

Eine Einsatzvariante, bei der der Spieler, der an der Reihe ist, bis zum aktuellen Höchstbetrag erhöhen kann. Ein Beispiel: Im Pot liegen 60 Chips.

Sie kommen an die Reihe und müssten nun sechs Chips bezahlen, um mitzugehen - was "Pot Odds" von oder ergibt.

Solche "Potquoten" legt man auch bei der Berechnung von "Draw"-Chancen zugrunde. Wenn Sie ein Call 8 Chips kosten würde, um die letzte Karte zu sehen, müssten also mindestens 32 Chips im Pot liegen, um diesen Call zu rechtfertigen.

Karten, die auf den ersten Blick keinem Spieler am Tisch viel nützen. Einen Flop wie z. J bezeichnet man als "ragged" unfertig.

Der Ausdruck wird auch für ein Board mit fünf Karten benutzt, das maximal zwei Karten von einer Farbe bietet, einen Flush also unmöglich macht.

Betrag, der für den Veranstalter eines Pokerspiels aus dem Pot genommen wird deutsch etwa "Spielgebühr" oder bei Kasinos "Hausgeld".

Vorgeben, eine gute Hand zu haben: Wenn man vor dem Flop den Einsatz erhöht und wiederum erhöht, nachdem der Flop ein As gebracht hat, dann "repräsentiert" man ein Paar Asse.

You can find more information about implied odds in this article. The first amount of money wagered by someone on that hand. This type of bet is mainly only effective in a limit poker game. Tight Pärchen Spiel.

Online Casinos Nachgefragt - Welcome offers

Deal it Twice siehe Run it Twice.
Poker Glossar

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.